Blickt hinter die Kulissen der Gewobau mit unseren Azubis!
Im AzubiBlog gibt's einiges zu entdecken.

Zum AzubiBlog

PM269 Richtfest Kreuzwegstrasse Die 25 geförderten Wohnungen an der Kreuzwegstraße befinden sich auf der Zielgeraden. Mit Fertigstellung des Rohbaus feierten die Stadt Schwabach als Bauherr, die GEWOBAU als Projektsteuerer und künftiger Verwalter gemeinsam mit den Planungsbüros sowie den ausführenden Unternehmen, Nachbarn und Mitgliedern des Stadtrats das Richtfest. Die Wohnungen sollen im Herbst 2020 bezugsfertig sein. Interessierte können sich direkt bei der GEWOBAU melden.


„Mit dem Spatenstich waren wir eine von wenigen Kommunen in Bayern, die selbst Bauherr eines Projekts im geförderten Wohnungsbau wurden“, sagte Oberbürgermeister Matthias Thürauf. „Das zeigt, mit welch hoher Priorität wir am sozialen Wohnungsbau arbeiten.“ Möglich wird dies durch ein neues Förderprogramm des Freistaats, das erstmals Kommunen als Bauherren finanziell unterstützt.


Stadtkämmerer Sascha Spahic unterstrich: „In dieses Projekt fließen rund 5,5 Millionen Euro – eine Summe, die fast einem Drittel unseres jährlichen Investitionshaushalts entspricht. Die Fördermittel des Freistaats von rund 2,1 Millionen Euro aus dem Kommunalen Wohnraumförderungsprogramm sind dabei ein wichtiger Finanzierungsbaustein.“


Harald Bergmann, Geschäftsführer der GEWOBAU, dankte den Nachbarinnen und Nachbarn für die Toleranz während der Bauarbeiten und fügte hinzu: „Mit diesem Projekt erweitern wir unsere Kompetenz als Partner im geförderten Wohnungsbau – auch außerhalb Schwabachs. Sozialer Wohnungsbau bedarf großer Anstrengungen über Gemeindegrenzen hinweg.“
Anschließend sprach Klaus Peter Schalk, Geschäftsführer der Xaver Schalk Bau-GmbH den Richtspruch, in dem er traditionsgemäß Bauherrn und Handwerkern dankte. Am Ende zerschellte ein Weinglas auf dem Boden unterhalb des Baugerüsts, auf dass es Glück bringen möge.


Die Wohnungen entstehen in unmittelbarer Nachbarschaft eines neuen Gebäudes mit 34 geförderten Wohnungen, das die GEWOBAU im Frühjahr 2017 als generationen-übergreifendes Projekt unter dem Motto „Miteinander Wohnen“ fertig gestellt hatte.


Im Bild: Feierten gemeinsam Richtfest: Beschäftigte der beauftragten Unternehmen und des städtischen Baureferats, Mitglieder des Stadtrats, geladene Gäste sowie Oberbürgermeister Matthias Thürauf, GEWOBAU-Geschäftsführer Harald Bergmann und Stadtkämmerer Sascha Spahic (im Bild unten rechts).

Werbung

Corona Warn App

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

8.00 - 12.00 Uhr

 

Sie erreichen uns auch mit den
Buslinien 662, 664 und 669.

Unsere Partner

Familienpakt BayernLogo Umweltpaktenergie effizienz gewinner KOMMUNALÖkostromsondermeter
Wir nutzen ausschließlich Cookies auf unserer Website, die für den technischen Betrieb der Seite notwendig sind. Diese Cookies (Session-Cookies) werden mit Beendigung Ihrer Browser-Anwendung gelöscht (abhängig vom Browser und seinen Einstellungen zur temporären Speicherung). Für eine einwandfreie Funktion der Website sollten diese essentiellen Cookies akzeptiert werden. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.