Blickt hinter die Kulissen der Gewobau mit unseren Azubis!
Im AzubiBlog gibt's einiges zu entdecken.

Zum AzubiBlog

Die GEWOBAU der Stadt Schwabach rät zur Vorsicht. Derzeit kommt es immer wieder vor, dass vermeintliche Schwabacher Wohnungen auf den einschlägigen Immobilienportalen zur günstigen Miete angeboten werden.

„Dahinter stecken allerdings Betrüger, die verschiedene Fotos nutzen und so den Eindruck erwecken, als würden sie Wohnungen in der Stadt vermieten und das als Lockangebot zu einem vermeintlich günstigen Preis“, erklärt GEWOBAU-Geschäftsführer Harald Bergmann.

Kommt es zu einer Kautionszahlung vorab, ist das Geld meist weg und die Wohnung gar nicht im Bestand des vermeintlichen Anbieters.

Die GEWOBAU verdeutlicht: Bei Wohnungsvermietungen durch die GEWOBAU wird immer zuerst ein Vertrag unterzeichnet, bevor die Kaution geleistet werden muss. Auch können die Objekte vorab besichtigt werden. Die Vermietung von GEWOBAU-Wohnungen läuft darüber hinaus ausschließlich über die Geschäftsstelle in Schwabach, Dritte sind dabei nicht involviert.

Bei Fragen steht die GEWOBAU unter Tel. 09122 9259-0 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Werbung

Corona Warn App

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

Sie erreichen uns auch mit den
Buslinien 662, 664 und 669.

Unsere Partner

Familienpakt BayernLogo Umweltpaktenergie effizienz gewinner KOMMUNALÖkostromGK Siegel Gewobau Schwabach
Wir nutzen ausschließlich Cookies auf unserer Website, die für den technischen Betrieb der Seite notwendig sind. Diese Cookies (Session-Cookies) werden mit Beendigung Ihrer Browser-Anwendung gelöscht (abhängig vom Browser und seinen Einstellungen zur temporären Speicherung). Für eine einwandfreie Funktion der Website sollten diese essentiellen Cookies akzeptiert werden. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.