Unser aktuelles Team der Auszubildenden:

Gewobau azubis

 Foto: Manuel Mauer

Immobilienkaufleute

„Immokaufleute" haben einen spannenden Beruf. Ihre Tätigkeit umfasst Bereiche wie Vermietung, Verkauf, Verwaltung, Modernisierung oder Neubau von Wohnungen, Häusern oder Gewerbeobjekten. Der Umgang mit verschiedenen Menschen sowie der spezielle Mix aus kaufmännischen, rechtlichen, sozialen und technischen Themen machen den Job abwechslungsreich. Die Ausbildung schafft eine solide Berufsbasis, die Aufstiegs- und Fortbildungsmöglichkeiten sind exzellent.

Allgemein

Die Ausbildung zum Immobilienkaufmann dauert in der Regel drei Jahre, begleitet von wöchentlicher Berufsschule. Die Abschlussprüfung findet in schriftlicher und mündlicher Form vor der Industrie- und Handelskammer statt. Zusätzliche Unterstützung bekommen Sie durch die fachliche Anleitung im Unternehmen, durch innerbetrieblichen Unterricht sowie in Seminaren.

Des Weiteren haben Immobilienkaufleute die Möglichkeit, durch die Berufsschule an einem Auslandsaufenthalt teilzunehmen.

Weitere Informationen über die Ausbildung zum/zur Immobilienkaufmann/-frau erhalten Sie auf diesem Link.

Kaufleute für Büromanagement

Seit 2014 bilden wir im Berufsbild Kaufmann/-frau für Büromanagment aus. Die Aufgaben gestalten sich hier, nach wie vor, vielfältig und sehr abwechslungsreich. Sie erledigen alle kaufmännisch-verwaltenden und organisatorischen Tätigkeiten innerhalb des Betriebes und sorgen dafür, dass die betrieblichen Informations- und Kommunikationsflüsse reibungslos funktionieren. Sie bearbeiten alle anfallenden bürowirtschaftlichen Arbeiten, wie z.B. den Posteingang, erstellen Aufträge, bekommen einen Einblick in den Ablauf bei der Auftragsvergabe und werden außerdem in der Buchführung eingesetzt. Zudem kümmern sie sich um die Führung der Stammdaten unserer Wohnungsbestände und Mieter.

Voraussetzung für die Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement ist ein guter qualifizierte Hauptschulabschluss.

Allgemein

Die Ausbildung erstreckt sich in der Regel über drei Jahre, begleitet von wöchentlicher Berufsschule. Die Abschlussprüfung findet in schriftlicher und mündlicher Form vor der Industrie- und Handelskammer statt. Zusätzliche Unterstützung bekommen Sie durch die fachliche Anleitung im Unternehmen, durch innerbetrieblichen Unterricht sowie in Seminaren.

Sie sind kontaktfreudig und aufgeschlossen, bringen Leistungsbereitschaft und Engagement mit, haben keine Angst vor Zahlen und Freude am Lernen? Dann schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen zu.

 

Unser Auswahlverfahren für den Ausbildungsbeginn September 2017 ist bereits abgeschlossen. Bewerben Sie sich jetzt für den Ausbildungsbeginn September 2018.

Werbung

Öffnungszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag  
Freitag

8:00 – 16:30 Uhr
8:00 – 16:30 Uhr
8:00 – 18.00 Uhr
8:00 – 16:30 Uhr
8:00 – 13:00 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch außerhalb dieser Zeiten einen persönlichen Termin. Sie erreichen uns auch mit den Buslinien 662, 664 und 669

Unsere Partner

Webcam

webcam
Schwabach: Blick nach Süden