Pressefoto Neubau Konrad Adenauer Web

Neun Monate sind seit dem Spatenstich vergangen; jetzt ist der Rohbau fertig. Der Neubau in der Konrad-Adenauer-Straße nimmt Formen an. Hier entstehen 16 barrierefrei zugängliche Zwei- und Dreizimmerwohnungen.

 „Wir liegen gut im Plan“, so GEWOBAU-Prokurist Knut Kosmann. „Die Rohinstallationen der Sanitär- und Heizungsanlagen laufen, die Elektroarbeiten starten im Februar. Wenn alles gut geht, können die Wohnungen im August bezogen werden.“ Die Wohnungen in dem Neubau, der nur dank einer Kooperation mit dem privaten Investor Bernd-Dieter Jesinghausen ermöglicht wurde, sind bereits stark nachgefragt. Sie unterliegen der einkommensorientierten Förderung.

Dachaufstockung beginnt

Parallel zum neuen Gebäude entstehen durch eine Dachaufstockung im Block nebenan acht weitere Wohnungen. Durch eine Verbindung der Gebäude ist eine gemeinsame Nutzung des Aufzug möglich. In den kommenden Wochen geht es los. Dann wird das Haus eingerüstet, Mitte bis Ende März soll das Satteldach Zug um Zug abgetragen werden. Danach wird mit Fertigteilen das neue Geschoss aufgestell. “Wenn hoffentlich das Wetter mitspielt, sind wir im Mai mit dem Rohbau der Aufstockung fertig“, so Kosmann. „Wir bitten die Mieter und Anwohner um Verständnis, wenn es zu Behinderungen kommt. Wir werden alle Arbeiten so zügig wie möglich angehen.“

Werbung

Öffnungszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag  
Freitag

8:00 – 16:30 Uhr
8:00 – 16:30 Uhr
8:00 – 18.00 Uhr
8:00 – 16:30 Uhr
8:00 – 13:00 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch außerhalb dieser Zeiten einen persönlichen Termin. Sie erreichen uns auch mit den Buslinien 662, 664 und 669

Unsere Partner

Webcam

webcam
Schwabach: Blick nach Süden