Käse muss reifen, Rotwein sowieso, der Weisheit schadet es nicht – und ein bisschen Ruhe tut auch einem Christstollen gut. Sagt Schwabachs Bäcker und Sommelier Gerd Distler.

Am 18. Oktober hat Gerd Distler, aktuell Drittplatzierter bei den Deutschen Bäcker-Meisterschaften, eine Spezialladung Butterstollen eingelagert – in den kühlen Felsenkeller der GEWOBAU Schwabach am Pinzenberg. „Das Rezept stammt von meinem Großvater“, so Gerd Distler. „Dieser legte früher drei von den ersten gebackenen Stollen im Jahr zum Ruhen in den Keller. Das war immer Mitte November.“ Traditionell wurde bei den Distlers der erste Stollen am vierten Advent angeschnitten. Nummer zwei durfte am ersten Weihnachtstag verzehrt werden, der Dritte am 6. Januar. „Die Tradition wurde leider nicht aufrechterhalten“, so Distler weiter. „Ich möchte jetzt wieder daran anknüpfen.“

Reifeprüfung im Sommer

GEWOBAU-Geschäftsführer Harald Bergmann war von der Idee, die Stollen im Felsenkeller am Pinzenberg einzulagern, sofort begeistert. Bereits im Sommer wurde in aller Heimlichkeit eine Reifeprüfung durchgeführt – mit einem schmackhaften Ergebnis. „Die Bedingungen in unserem Keller sind für die Stollen offenbar ideal, weil die Temperaturen kaum schwanken. Zudem ist es dunkel und immer etwas feucht“, so Harald Bergmann. Und Gerd Distler ergänzt: „Die Zutaten des Stollens – Zucker, Goldwasser, Rum, Rosinen, Zitronat, Orangeat, Mandeln und Marzipan – können in dem Kellerklima ihr geschmackliches Aroma viel intensiver entfalten.“

Verkauf nur im Ganzen

Den Gold-Butterstollen aus dem Stollen wird es in einer limitieren Auflage von 100 Stück geben. Anschnitt und erster Verkauf sind im Rahmen von „Schwabach glänzt“ am 30. November geplant. Danach wird der Spezial-Stollen ausschließlich im Ganzen in der Distler-Hütte am Schwabacher Weihnachtsmarkt verkauft. In den Filialen wird er nicht zu haben sein.

 

Werbung

Öffnungszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag  
Freitag

8:00 – 16:30 Uhr
8:00 – 16:30 Uhr
8:00 – 18.00 Uhr
8:00 – 16:30 Uhr
8:00 – 13:00 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch außerhalb dieser Zeiten einen persönlichen Termin. Sie erreichen uns auch mit den Buslinien 662, 664 und 669

Unsere Partner

Webcam

webcam
Schwabach: Blick nach Süden